The sophisticated controlling software

Die Seneca Controlling Software ist ein webbasiertes Controlling-System für Unternehmenssteuerung, Planung, Analyse und Reporting.

Wir stellen für Ihr Controlling mit unserer Software ein breites Spektrum an Funktionalitäten zur Verfügung, die es Ihnen ermöglichen, Ihre spezifischen Unternehmensprozesse einfach und effizient zu steuern. Freuen Sie sich auf BI, OLAP, Kostenrechnung, Unternehmensbewertung, Dashboard, Drill-Down bis auf Belegebene, tagesgenaue Liquidität und vieles mehr!

 

 

 

Seneca Roadshow im Herbst 2017!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch unserer Veranstaltung Controlling in Full HD

Mehr lesen

Zur Anmeldung

 

 

 

Bild

Sie wollen Kundenstimmen hören?

Was sagen unsere Anwender zum Seneca Controlling in ihrer täglichen Arbeit?

Zum Testimonial-Video

 

Bild

Der Brückenschlag in die Office-Welt!

Mit den Seneca MS-Office®-Integrationen auf dem Weg zur "Single version of truth"

Mehr lesen

 

 

 

Bild

Quickstart Seneca Smart&Easy!

Ihr Schnelleinstieg ins Seneca Controlling!

Mehr lesen

Und gleich testen

Bild
Wozu eigentlich Controlling?

Ein gutes Controlling sorgt dafür, dass Unternehmer oder die entsprechenden Entscheider in den verschiedenen Abteilungen eines Unternehmens den bestmöglichen Wissensstand haben, bevor sie eine Entscheidung treffen.

 

Ein gutes Controlling macht Probleme und Fehlentwicklungen im Zeitablauf kenntlich. Der Controller analysiert sie und ermöglicht dem Unternehmer bzw. den Entscheidern Korrekturmaßnahmen. Im Optimalfall ist damit sichergestellt, dass das Unternehmen auch in schwierigeren Zeiten souverän handeln kann.

 

Konkret gesagt, deckt ein gutes Controlling Abweichungen auf, die man beispielsweise durch Plan-Ist-Vergleiche oder durch die Installation von Frühwarnsystemen im Unternehmen erkennt.

 

Anschließend nimmt das Controlling eine Diagnose vor, in der geklärt wird, ob Maßnahmen ihre Richtigkeit hatten und warum Ergebnisse eventuell anders ausgefallen sind, als sie ursprünglich geplant waren.

 

Am Ende dieses Prozesses steht nicht zuletzt die Einleitung von zuvor erarbeiteten Korrekturmaßnahmen, um möglichen Fehlentwicklungen entgegen zu steuern und denkbare zukünftige Probleme von vorneherein zu vermeiden.

 

All das leistet ein gutes Controlling!

 

Was sind die Vorteile für ein Unternehmen, dafür eine spezielle Controllingsoftware zu nutzen?

 

Eine zeitgemäße professionelle Controlling Software wie das Seneca Controlling entlastet Unternehmer und Controller zeitlich und ressourcentechnisch bei der unternehmerischen Entscheidungsfindung.

 

Das Seneca Controlling ist in der Lage, Unternehmenszahlen aus einer Vielzahl an Datenquellen integer in der softwareeigenen Datenbank zusammenzuführen, zu verdichten, Analysen zu fahren, Simulationen vorzunehmen, Planungen durchzuführen, ein unternehmensspezifisches Kennzahlensystem nebst Frühwarnsystem zu etablieren und all das transparent und sehr bedienerfreundlich in ein Berichtswesen münden zu lassen, das bedarfsweise automatisiert, mittels Dashboard oder per E-Mail, die Berichtsempfänger tagesaktuell über den Stand der Dinge auf dem Laufenden hält.

 

In Sachen Datensicherheit, –integrität und grafischer Übersichtlichkeit in der Darstellung lässt eine zeitgemäße Controlling Software wie Seneca herkömmliche Tabellensysteme mit Blick auf Nutzen, Effizienz, Rentabilität und Spaß weit hinter sich.

 

Nicht zuletzt das Controlling als Software-as-a-Service, mit seiner hohen Skalierbarkeit und Flexibilität macht das Seneca Controlling zu dem attraktiven Steuerungswerkzeug für Unternehmen aller Branchen und Größen.